Business Knowledge Management: Praxiserfahrungen mit by Dr. Volker Bach, Dr. Petra Vogler, Prof. Dr. Hubert Österle

By Dr. Volker Bach, Dr. Petra Vogler, Prof. Dr. Hubert Österle (auth.), Dr. Volker Bach, Dr. Petra Vogler, Prof. Dr. Hubert Österle (eds.)

Der St. Galler Ansatz zum Business wisdom Management f?hrt Erfahrungen aus zahlreichen Praxisprojekten zusammen: Sechs detaillierte Fallstudien aus Industrie und Handel sowie Finanz- und Informationsdienstleistung zeigen, wie Unternehmen durch Wissensmanagement ihre Kundenorientierung, Innovationsgeschwindigkeit und Proze?effizienz verbessern. Gemeinsam ist allen L?sungen, da? sie die Potentiale von Internet-, Dokumenten- und Workflowmanagement-Technologie konsequent in gesch?ftlichen Nutzen umsetzen. Das auf diesen Praxiserfahrungen basierende Gesamtmodell zeigt das Zusammenspiel von F?hrung, Wissensfl?ssen zwischen Gesch?ftsprozessen, integrierten Arbeitspl?tzen und Ma?nahmen zur dauerhaften Verankerung von Wissensmanagement im Unternehmen. Weitere Beitr?ge schaffen ?bersicht im Markt f?r "Knowledge-Tools" und stellen ein strukturiertes Projektvorgehen f?r die Einf?hrung Intranet-basierten Wissensmanagement vor.

Show description

Read or Download Business Knowledge Management: Praxiserfahrungen mit Intranetbasierten Lösungen PDF

Similar business books

EntreLeadership: 20 Years of Practical Business Wisdom from the Trenches

Your organization is barely as robust as your leaders. those are the lads and girls doing conflict day-by-day underneath the banner that's your model. Are they brave or indecisive? Are they serving a stimulated crew or coping with staff? Are they valued?
Your staff won't ever develop past you, so here’s one other query to think about.  Are you transforming into? no matter if you’re sitting on the CEO’s table, the center manager’s cubicle, or a card desk on your living-room-based startup, EntreLeadership presents the sensible, step by step tips to develop your small business the place you will have it to head. Dave opens up his championship playbook for company to teach you ways to:
•             motivate your staff to take possession and love what they do
•             Unify your group and dispose of all gossip
•             deal with funds to set what you are promoting up for success
•             succeed in each target you set
•             and lots more and plenty, even more!

Connect: How Companies Succeed By Engaging Radically With Society

The Sunday occasions best Ten Bestseller.

Drawing at the adventure of John Browne, former CEO of BP, and the perception of 2 McKinsey specialists, attach articulates and explores the routine rift among colossal company and society, providing a pragmatic manifesto for reconciliation. This well timed and demanding publication gains candid interviews with worldwide leaders on the center of this debate, from Facebook’s Sheryl Sandberg and Goldman Sachs’ CEO Lloyd Blankfein to Tony Blair and Tim Berners-Lee, inventor of the area extensive Web.

Connect exhibits how businesses and managers can increase their functionality by means of enticing noticeably with the area round them.

Strategic Business Alliances: An Examination of the Core Dimensions (New Horizons in International Business Series)

Strategic enterprise Alliances examines key matters within the research, administration and function of foreign joint ventures utilizing a pattern of UK-European fairness joint ventures. The authors contemplate the point of view of all configurations of the foreign three way partnership - united kingdom father or mother, eu dad or mum and three way partnership administration.

Additional info for Business Knowledge Management: Praxiserfahrungen mit Intranetbasierten Lösungen

Example text

Auch die MobileTech wollte die Verteilung der Dokumente mit Hilfe eines Intranets verbessern, durch das ein ortsunabhingiger Zugriff auf das Dokumentenmanagement-System moglich ist. • Die MobileTech hatte fUr die Auftragsabwicklung kiirzlich SAP Rl3 eingefiihrt. Mit den Ergebnissen war sie jedoch nicht ganz zufrieden, die erwartete Reduktion der Durchlaufzeit blieb aus. B. Konstruktionszeichnungen, die nicht im SAP-System erfassbar waren und per Post und Fax von Bearbeiter zu Bearbeiter versandt wurden.

MobileTech bietet dariiber hinaus einen Beratungsservice fUr Gemeinden und Verkehrsbetriebe an, die ein Parkleitsystem autbauen wollen. 2 ProJekte Die MobileTech fiihrte mehrere Projekte parallel durch: • Ausloser fUr das erste Projekt war die mangelnde Transparenz der einzelnen Entwicklungsvorhaben, die dazu fiihrte, dass der F&E-Leiter erst nach einer Telefonaktion einen Uberblick iiber sein Projektportfolio erhielt. Projektdokumente lagen beim jeweiligen Entwickler, waren fUr andere nicht einsehbar, so dass unnotige Doppelarbeit die Regel war.

Die MobileTech fiihrte nach dem Umstieg auf SAP Rl3 ein optisches Archiv ein, das primiir die Kommunikation in der Auftragsabwicklung unterstiitzt. Transaktionen zur Auftragsabwicklung sind mit online verfiigbaren Dokumenten verkniipft, welche die Auftragsdokumente enthalten. Diese stehen den Mitarbeitern jetzt bei Gespriichen mit Kunden ohne Suchzeiten zur Verfiigung. Diese LOsung realisiert die geforderte enge Verkniipfung des SAP-Systems mit dem ArchivSystem. Nachteilig ist jedoch die Einschriinkung, nur iiber das SAP-System auf die Dokumente zugreifen zu konnen.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 12 votes